Re/ Neuland – Über Dateneigentum bei Ebooks

Golem berichtete zum Jahresende über eine politische Initiative für den Weiterverkauf von Ebooks. Papierbücher könnten weiterverkauft werden, Ebooks hingegen nicht: Gegen diesen Unterschied wolle die Landesregierung Nordrhein-Westfalen nun vorgehen. Die Debatte über...

Facebook Page

This is just a promotional blog post for the bilingual ‚Publishing hurts‘ Facebook page, where I would like to discuss relevant topics and developments in digital publishing on a micro-post-level. I assume, you’re out there on Facebook anyhow, so why...

Über Datenmonitoring in der Verlagsbranche

Zum Thema Datenmonitoring habe dem Buchreport ein Interview gegeben: „Mit Daten statt Intuition entscheiden“: Sebastian Posth über Vorteile von Big Data für Verlage. Hier der Wortlaut, die Fragen stellte Daniel Lenz: Über kaum ein anderes Thema wird in internationalen...

Fünf Punkte für einen Neuen Buchhandel

Auf seinem Blog kohlibri-blog.de veröffentlichte der Online-Buchhändler und Branchen-Kollege René Kohl am Freitag einen wichtigen Post über die ‚Fünf Punkte für einen Neuen Buchhandel‘, der aus langen gemeinsamen Gesprächen und einer gemeinsamen...

Über Ebook-Marketing und Trenddaten

Verlage haben die ersten Hürden auf dem digitalen Markt genommen. Nun geht es darum, gemeinsam mit den Ebook-Shops das Handelsmarketing zu verbessern. Dabei spielen Trenddaten über die Ebook-Verkäufe eine zentrale Rolle. (tl|dr) — Das Ebook ist für Verlage mehr...

Kommentar zur DECLARATION ON EBOOKS, 26 JUNE 2012

„On Vice-President Neelie Kroes held a CEO-level meeting on 26th June 2012 in order to drill down into issues in the eBook market, which is starting to take off in Europe.“ So beginnt die offizielle Erklärung der Europäischen Kommission zum Round Table für...